Variakkord (Klavier)

Piano Solo

Dauer: 8:40

UA: 05.02.2009, Kleiner Konzertsaal der Musikhochschule München, Gregor A. Mayrhofer

"
Die Basis für dieses Stück bildeten zwei Ideen:
Zum einen interessierte mich der Verzicht auf instrumentatorische Klangfarben und die Beschränkung auf das Klavier als Solo- Instrument. Ich wollte nach individuellen Atmosphären, Klängen, nach einer eigenen Dramaturgie suchen, ohne die Verwendung von geräuschhaften Effekten.
Zum anderen sollte es eine Variation werden, die sich aus einer einzigen kleinen Kernzelle entwickelt, dem ersten Akkord.

Aufführungen:
20.10.2020 Münchener Gesellschaft für Neue Musik